Mit dem 12.10.1968 sollten auf den Philippinen 8 Marken und 2 Blöcke zu den Themen „Olympische Sommerspiele 1968“ und Briefmarkenausstellung „EFIMEX '68“ verausgabt werden. Die Marken waren vertraglich vereinbarte Agenturausgaben. Die philippinische Regierung trat jedoch von diesem Vertrag zurück und die teilweise schon in den Verkauf gelan-gten Marken hatten keine Frankaturgültigkeit.

 

Nicht frankaturgültige Marken